Apato

Apato bringt Dich in Dein neues Zuhause:

Die smarte Neuvermietungs-Plattform für
Mietinteressenten, Hauseigentümer & Verwalter

 

 

Ein Venture für:


Digitale Vermietung –
für smarte Mieter und effiziente Vermieter

 

Mithilfe von Apato hinterlässt der Bewerber einen perfekten ersten Eindruck beim Vermieter. Auf Vermieterseite vereinfacht der Apato Manager sämtliche Neuvermietungen und schafft so eine maximale Zeitersparnis.

Beide Seiten profitieren von schnellen Rückmeldungen, zuverlässigen Statusmeldungen und einer zeitnahen Entscheidung.

Unser Ansatz
Darf ich vorstellen: Der Mieterpass!

 

Der Mieterpass ist das digitale Pendant zur klassischen Mieterselbstauskunft. Er beinhaltet aussagekräftige Bewerbungsunterlagen, die der Mietinteressent mit dem potenziellen Vermieter der Traumwohnung teilen kann.

 

Online Bewerbung 
Mit Sicherheit!

Apato ermöglicht dem Mietinteressenten einen ständigen Überblick über alle relevanten Daten, Dokumente und deren Status im Bewerbungsprozess. Jeder Interessent entscheidet selbst, mit wem und wie lange die Informationen geteilt werden sollen. Apato unterstützt hier sowohl auf Mieter- als auch auf Vermieterseite ein rechtskonformes Datenhandling nach DSGVO-Richtlinien.

Road to Product

Von der Idee über die Konzeption bis hin zum Go-Live – der Prozess hinter dem Produkt.

1. Inspiration

Das Projekt startete mit umfangreicher Marktrecherche und Experteninterviews. Wir haben die Prozesse bei Verwaltungen vor Ort beobachtet und ausgewertet. Im Team sind erste Ideenskizzen entwickelt und gesammelt worden.

  • Marktanalyse
  • Experteninterviews
  • Process Shadowing
  • 18 Initiale Ideen

 

2. Ideation

Durch den fließenden Übergang in die nächste Phase sind in den ersten Design Sprints schnell High-Fidelity Prototypen entstanden. Diese wurden direkt mit echten Kunden auf „Herz und Nieren“ geprüft.

Der Ansatz, früh mit einer Lösung in den  Neuvermietungsprozess einzusteigen, hat viel positives Feedback erhalten. Mit dieser Lösung nicht zu stark in bestehende Kundensysteme einzugreifen, machte die Lösung nicht nur attraktiver für den Kunden, sondern hielt das initiale Produkt klein genug.

 

  • Funktionale Prototypen 
  • Nutzervalidierte Konzepte
  • Customer Journey
  • Pitch Deck

3. Build

Wir starteten in die agile Softwareentwicklung der Mieterpass-Applikation sowie der Verwaltersoftware. Ständige Feedbackschleifen halfen dabei, den Fokus auf die essenziellen Features zu legen.

Für den Launch der Plattform wurde eine Landingpage erstellt. Wir entwickelten Kampagnen für effektive Suchmaschinen-Werbung. Wir gestalteten die Marke und das Markenbild von „Apato“ aus. In vielen Demo-Präsentationen bei Hausverwaltungen konnten wir sowohl die Markenkommunikation, als auch den Feature-Umfang für den Go-Live vertesten und adjustieren.

 

  • Agile Produktentwicklung 
  • Website und Sales Material
  • Product Design und Branding
  • Pitch Deck

 4. Market

Wir veröffentlichten die Applikationen in zwei Phasen: Beginnend mit der Mieter-Applikation (Mieterpass) konnten die letzten Daten frühzeitig gesammelt und Anpassungen an der Software vorgenommen werden. Die Verwalter-Anwendung wurde dann im zweiten Schritt mit einer Auswahl an Pilot-Kunden ausgerollt, sodass auch hier notwendige Anpassungen frühzeitig vorgenommen werden konnten. Notwendige Testprozesse für die Sicherstellung einer fortlaufenden Softwarequalität wurden implementiert.

 

  • Go-Live Kampagne
  • Piloting mit ausgewählten Kunden
  • Fortlaufendes A/B-Testing
  • KPI-/Analytics Setup
  • Validierung der Marketing Kanäle

Bayer 04 Leverkusen

Fußball gemeinsam erleben! 
Die neue Bayer 04 Fan-Experience.


Die digitale Fan-Experience der Zukunft für Bayer 04 Leverkusen.

 

Das Management Team von Bayer 04 Leverkusen schenkt dem Thema digitale Fan-Experience große Aufmerksamkeit. Im Zuge dessen begleitet lab25 die Neugestaltung der Bayer 04-App. Die App soll Fans rund um das Spiel und auch abseits des Platzes ein erstklassiges, digitales Erlebnis ermöglichen.

Die Herausforderung –
Ein smarter Begleiter für die Fans der Werkself

 

Ob digitales Leitsystem, Live-Statistiken oder E-Payment-Optionen – die Bayer 04-App begleitet Fans als smarter Supporter im Wohnzimmer, ergänzt und vereinfacht den Stadionbesuch.

Als Einstieg in die gemeinsame Arbeit diente ein Design Sprint in der BayArena. Zusammen mit einem interdisziplinären Team von Bayer 04 Leverkusen wurde eine Vision für ein neues Fan-Erlebnis konzipiert.

 

 

Leistungssport Design Sprint –
Ergebnisse in einer Woche

 

lab25 erarbeitete einen klickbaren Prototypen, der als anfassbare Produktvision und als Grundlage für die zeitnahe Umsetzung dient. Auf Basis der skizzierten Features konnte das gesamte Team eine Priorisierung vornehmen und die nächsten Schritte planen.

 

Erstklassige Partnerschaft

 

Mit dem Branchen-Know How und der geballten Erfahrung eines direktionsübergreifenden Teams von Bayer 04 und dem inhaltlichen Input sowie methodengestützten Vorgehensmodell von lab25, stand von Beginn an die nutzerzentrierte Feature-Entwicklung im Fokus. Gemeinsam wurden Lösungsskizzen konzipiert und erste Ansätze entwickelt. So entstand in kürzester Zeit ein Bild der möglichen Fan-Experience samt langfristiger Vision.

Starker Antritt, präziser Abschluss

 

Um die kraftvolle Vision zum Leben zu erwecken begleitet lab25 die Umsetzung der neuen Bayer 04-App. Mit Hilfe weiterer Design Sprints und Working Session werden die identifizierten Themenbereiche im Rahmen der agilen Entwicklung detailliert ausgearbeitet und gemeinsam vertestet.

 

  • Unterstützung Produktentwicklung
  • Planung und Konzeption weiterer Funktionen
  • User-Interface Design

Clappline

Die Clappline App bringt digitale Trends in das Nachtleben und die Szenegastronomie.


Als multifunktionaler Eventkalender gibt die Clappline App dem Nutzer ständig alle relevanten Informationen zu Veranstaltungen/ Partys in seiner Stadt. Zusätzlich kann der Nutzer Tickets kaufen, Punkte sammeln und Rewards, wie zum Beispiel Gästelistenplätze, freischalten.
 

zur Website

Achievements in der Testregion Münster

> 4.000
Nutzer

> 5.000
verkaufte
Tickets

> 10.000
check-inS

Road to Product

Von der Idee über die Konzeption bis hin zum Go-Live wurde die Clappline App von einem kleinen Team in einem iterativen und agilen Prozess entwickelt. Entlang des gesamten Entwicklungsprozesses haben sowohl potentielle Kunden als auch strategische Partner (Clubbetreiber, Veranstalter und Partner aus der Getränkeindustrie) eng mit dem Team zusammengearbeitet.

 

    Inspiration

    Die Idee eines digitalen Eventkalenders entstand im Rahmen eines Framing Workshops, in dem Problemstellungen und bestehenden Lösungen am Markt betrachtet wurden. Es stellte sich heraus, dass Clubbesuchern die Informationsbeschaffung zu Veranstaltungen in ihrer Stadt nicht zeitgemäß und unkompliziert möglich war. Clubbetreibern und Sponsoren fehlte ein direkter Kanal zum Clubgänger, der Kommunikation und bessere Eventplanung ermöglicht. Darüber hinaus gab es diverse weitere Anknüpfungspunkte für digitale Technologien im Umfeld „Clubbing“.

     

    Ergebnis der Phase
    • Problemdefinition
    • Zielgruppendefinition
    • Marktüberblick

      Ideation

      Die Ideation Phase begann mit einem Design Sprint, in dem Problemstellungen priorisiert sowie erste Lösungsansätze konzipiert und gevotet wurden. Am Ende des Design Sprints stand eine anfassbare Produktvision in Form eines klickbaren Prototypen, der anschließend mit Nutzern vertestet und weiterentwickelt wurde. Mit potentiellen strategischen Partnern aus der Clubszene wurde ein strukturelles Businessmodell entwickelt.

       

      Ergebnisse der Phase
      • MVP Definition
      • MVP Klickdummy
      • Structural Business Model

        Build

        Die Entwicklung/ technische Umsetzung der Clappline App begann im Oktober 2019. Für den Go-Live wurden der Eventkalender, das Loyalitätsprogramm inklusive Geofencing sowie die Verlosungsmechanismen umgesetzt und für den Livegang vorbereitet.

         

        Ergebnisse der Phase
        • App ready for market
        • Backoffice System

          Key Features

          Eventkalender

          Clappline liefert einen klaren Überblick über alle Partys  der Stadt. User können zu Events zusagen, oder interessante Events teilen.

          Ticketing

          Mit dem eigenen Ticketsystem von Clappline können Tickets für Events direkt über die App gekauft werden.

          Gamification

          Durch das Erreichen höherer Level bekommt der User Zugang zu immer wertvolleren Rewards.

          Market

          Am 11.03.2019 wurde die Clappline App gelauncht. Seit dem Go-Live wurden in engem Austausch mit verschiedenen Partnern fortlaufend weitere Features konzipiert, entwickelt und live geschaltet. So konnte auch wenige Wochen nach Launch mit dem Vertrieb von Veranstaltungstickets über ein eigenes Ticketsystem begonnen werden.

           

          Updates & Entwicklungen?

          • Entwicklung eines eigenen Ticketsystems
          • Social Sharing Funktion
          • Filterfunktionen

            finklyn


            Der Experte für globales Rechnungs- und Zahlungsmanagement in klinischen Studien

             

             

            Ein Venture von:

             

            Finanzmanagement für klinische Studien

            Die Cloud-basierte Lösung vereinfacht und automatisiert wichtige Aufgaben für Sponsoren, CROs und Studienzentren.

            Durch die Optimierung der Studienverwaltung können sich die finklyn Nutzer wieder auf ihre Kernaufgaben konzentrieren, Zeit und Geld sparen und neue Behandlungen schneller auf den Markt bringen.

            Unser Ansatz
            Advanced Technology Platform 

            Die Cloud-Plattform zentralisiert globale Zahlungsprozesse für Sponsoren, CROs und Sites. Sie lässt sich problemlos in Buchhaltungs- und eClinical-Systeme von Drittanbietern integrieren, um maximale Effizienz zu erzielen. Mit finklyn können Nutzer jederzeit, überall und von jedem Gerät aus auf ihre Informationen zugreifen.

            Erhöhen Sie die
            Patientenzufriedenheit

            finklyn ermöglicht den Studienteilnehmern problemlose Zahlungen und Reisekostenerstattungen. Keine komplizierten Scheck- oder Bargeldtransaktionen mehr.

            Die wiederaufladbaren PrepaidCard- oder Direktüberweisungsoptionen von finklyn bieten eine einfache und sichere Zahlungsoption.

            finklyn vereint Expertise und Finanzmanagement

             Site Payments

            Mit finklyn können Vertrags- und eCRF-Daten einfach integriert werden, um Websites und Anbieter automatisch zu bezahlen. finklyn optimiert den gesamten Zahlungsprozess und bietet maximale Übersicht über vorhandene Testbudgets.

            Patient payments

            Mit finklyn können Sites, Patienten direkt nach Abschluss der Behandlungsbesuche einfach und direkt bezahlen. Manueller Papierkram und veraltete Schecks waren gestern. Transaktionsberichte können schneller generiert werden.

            Expertise

            Ein Netzwerk von Rechts- und Steuerexperten steht bei der Einrichtung von Testverträgen unterstützend zur Seite. Insbesondere im Hinblick auf internationale Steuervorschriften. finklyn nutzt einzigartiges Domain Know-how, um  aktuelle Finanzprozesse zu verbessern.

            Road to Product

            Von der Idee über die Konzeption bis hin zum Go-Live – der Prozess hinter dem Produkt.

            1. Inspiration

            Das Projekt startete mit umfangreicher Marktrecherche und Experteninterviews. Gemeinsam mit Experten aus der Branche haben wir die Prozesse der unterschiedlichen Akteure im Kontext klinischer Studien vor Ort beobachtet und ausgewertet. Im Team sind erste Ideenskizzen entwickelt und gesammelt worden.

             

            • Marktanalyse
            • Experteninterviews
            • Prozessanalyse (Process Shadowing)

            2. Ideation

            Durch den fließenden Übergang in die nächste Phase wurden schnell konkrete Konzepte mit den Experten entwickelt. Ein großes Problem im Kontext der klinischen Studien wurde im Abrechnungs- und Zahlungsprozess identifiziert. In diesem sensiblen Arbeitsbereich sind besonders die Anforderungen an Complience und Qualitätssicherung maßgeblich.

            Die Idee einer zentralen Plattform für Sponsoren, CROs und Prüfzentren überzeugte. Der Umfang für einen wertstiftenden MVP wurde gemeinsam definiert.

             

            • Customer Journey
            • Business Case
            • Validation & User-Tests

            3. Build

            Auf Basis der Methoden agiler Softwareentwicklung, starteten wir mit der Umsetzung der finklyn Applikation. Ein früher Systemeinsatz und ständige Feedbackschleifen halfen dabei flexibel zu agieren und den Fokus auf die essenziellen Features zu legen.

            Für den Launch der Plattform wurde eine Landingpage und Sales Material erstellt. Wir gestalteten die Marke und das Markenbild von „finklyn“ aus. Bereits in einer frühen Phase der Entwicklung formte sich ein eigenes Team, welches später die Weiterentwicklung und den Vertrieb der Software übernehmen sollte.

             

            • Agile Produktentwicklung 
            • Website und Sales Material
            • Product Design und Branding
            • finklyn Team-Up

            4. Market

            Gemeinsam mit Pilotkunden wurden weitere Anforderungen definiert, geplant und modular in die bestehende Lösung eingepflegt. Es sind Kooperationen mit Partnern für die Abwicklung von Zahlungsprozessen im In- und Ausland entstanden. In folgenden Finanzierungsrunden konnte finklyn einen Kreis von Investoren von der Idee und Umsetzung bis heute überzeugen.

             

            • Unterstützung bei Marketing Material
            • Aufbau Vertriebs- und Supportstrukturen
            • Unterstützung bei strategischer Positionierung